Menü

COBIT® 5 Zertifizierung

Die COBIT® 5 Foundation Prüfung dauert 40 Minuten. Es handelt sich dabei um einen Multiple Choice Test. Es werden 50 Fragen gestellt, wovon mindestens 25 richtig beantwortet werden müssen (50%). Unterlagen sind in der Prüfung nicht zugelassen.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung ist die Teilnahme am Seminar.

 

Die COBIT® 5 Implementation Prüfung setzt sich aus fünf komplexen Fragen zusammen. Innerhalb jeder Frage gibt es mehrere Themengebiete, die abgefragt werden. Jede Frage bringt bei richtiger Beantwortung aller enthaltenen Themengebiete 20 Punkte.

Damit liegt die max. Punktezahl bei 80 Punkten.

 

Der Prüfung liegt eine Fallstudie (Szenario) bei, die bei vielen (nicht allen) Fragen heran gezogen wird.

 

Die Prüfung liegt nur in englischer Sprache vor. Eine deutsche Übersetzung ist nicht geplant. Die reguläre Prüfungsdauer beträgt 150 Min. wenn Englisch die Muttersprache ist. Für deutsche Prüfungskandidaten gibt es einen zusätzlichen Zeitbonus von 30 Minuten und somit eine Prüfungsdauer von insgesamt 180 Minuten (3 Stunden).

 

Während der Prüfung dürfen der englischsprachige  COBIT® 5 Implementation Guide sowie die deutschsprachige ISACA Publikation Enabling Processes verwendet werden.

 

Mit den zusätzlichen 30 Minuten ist die zeitliche Vorgabe angemessen und gut zu bewältigen. Die Prüfung verlangt allerdings ein hohes Maß an Textstudium ab und besitzt somit einen hohen Schwierigkeitsgrad. 

 

Die COBIT® 5 Assessor Prüfung dauert 190 Minuten und umfasst 80 Fragen (Multiple Choice). Zum Bestehen sind mindestens 40 richtige Antworten (50%) nötig. Genauso wie bei der Implementation Prüfung liegt der Prüfung ein Szenario zu Grunde. Auch diese Prüfung ist nur in englischer Sprache verfügbar.

 


Die Bücher "COBIT Assessor Guide: Using COBIT 5 sowie "COBIT Process Asessment Model (PAM): Using COBIT 5" dürfen während der Prüfung verwendet werden.

Kunden, die uns vertrauen