Menü

Zertifizierung ISO/IEC 20000 Specialist

Zwingende Voraussetzung für diese Prüfung ist ein Zertifikat ITSM Foundation nach ISO/IEC 20000 oder ein anderes gleichwertiges Zertifikat.

 

Voraussetzungen für das Zertifikat:

  • Ausbildung „Specialist in IT Service Management based on ISO/IEC 20000“
  • Erfolgreiche Absolvierung der praktischen Aufgabenstellungen (Practical Assignments). Die Ausbildung muss durch einen EXIN akkreditierten Schulungsanbieter erfolgen.
  • Erfolgreiche Absolvierung des Examens „IT Service Management Specialist based on ISO/IEC 20000”. 
Die Prüfung dauert 120 Minuten und umfasst 60 Multiple-Choice Fragen 

Der Kandidat muss drei (3) praktische Aufgabenstellungen erfolgreich komplettieren:
  1. Assignment in planning the provision of Services
  2. Assignment in managing the provision of Services
  3. Assignment in measuring, monitoring and reporting on the provision of services
Die Fallstudies I3C ist nur für das Seminar gedacht und ist kein Teil der der Prüfung. 
Die Prüfung ist in deutscher Sprache verfügbar.
Kunden, die uns vertrauen
1 exkl. MwSt.
Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung und -formular | Liefer- und Zahlungsbedingungen | Datenschutz
Alle Rechte bei ANMARIS GmbH München, 2010 - 2017